Die Geschichte des Gebäudes der Tierklinik (2)

Die Entscheidung für einen Neubau ist gefallen. Nun beginnt die Suche nach dem geeigneten Standort. Der erklärte Wunsch steht von Anfang an im Raum: das Gelände an der Katharina-Kemmler-Straße neben der Feuerwehr, direkt am Ortseingang von Hofheim, wäre ideal: nah zum alten Standort und leicht zu erreichen. Es sollte einige Zeit und viele andere Vorschläge lang dauern, bis dieser Wunsch Wirklichkeit wurde. Zwischenzeitlich wurde über eine Umzug nach Wallau oder gar ein Abwandern in eine der Nachbargemeinden nachgedacht, die attraktive Angebote machten. Zur großen Freude aller Beteiligten wurde man sich mit der Stadt Hofheim schließlich einig und die neue Tierklinik Hofheim wird in Zukunft das Bild am Hofheimer Ortseingang prägen.

Das neue Gebäude

Neben der Suche nach einem Baugrund laufen seit 2011 die Planungen für das neue Gebäude selbst. Viele, viele Stunden lang wurde getüftelt und überlegt, viele Mitarbeiter hatten die Möglichkeit, ihre Ideen und Anregungen für die Gestaltung des neuen Arbeitsplatzes einzubringen. Inzwischen sind diese erfolgreich abgeschlossen, die Lage jedes Waschbeckens, jedes Computerarbeitsplatzes ist festgelegt, die Innenarchitekten sind in der Endphase zur  Ausgestaltung und Farbgebung der Räume.