Kategorie-Archiv: Bilder vom Baufortschritt

Endspurt!

Es geht mit Volldampf auf die Zielgerade!

Im Außenbereich nehmen die Parkplätze Formen an. Im Innenraum sind die Schreiner schwer aktiv, viele andere Gewerke arbeiten an den technischen Installationen.

IMG_7212 IMG_7240 IMG_7232 IMG_7241

Der Linearbeschleuniger wird aufgebaut

Seit gut einer Woche ist ein Teil der neuen Tierklinik bereits staubfrei. Der Grund: hier wird der hochmoderne und sehr empfindliche Linearbeschleuniger, eine Bestrahlungsanlage für Tumorpatienten, aufgebaut. Der Aufbau und die Feinjustierung dieser Maschine nimmt mehrere Wochen in Anspruch und musste daher vorgezogen werden. Für den Transport allein  war ein großer LKW mit Anhänger nötig. In den nächsten Wochen werden dann auch Computertomograph und Magnetresonanztomograph schon eingebaut.

IMG_5822 IMG_5815

Der Estrich wurde gegossen

Im gesamten Obergeschoss wurde in dieser Woche der Estrich gegossen. Nun beginnen die Leichtbauer mit dem Abhängen der Decken. Im Untergeschoss sind Scharen von Handwerkern unterwegs, die Dämmungen verlegen und letzte Kabel verziehen. Alle Räume sind nun abgetrennt, so dass die endgültige Raumaufteilung ersichtlich wird.

Estrch_3 Estrich_2 Estrich_1

Im Außenbereich sind die Dachterrasse und die Dachbegrünung fertig.

Estrich_5 Estrich_4

Das Gerüst ist ab!

Anfang Februar ist das Gerüst abgebaut worden. Jetzt ist der Blick frei auf die großen Außenwände. Begonnen haben die Arbeiten am Außenauslauf für Stationärpatienten. Der Estrich ist für die nächsten Tage geplant, die Installationen sind damit mehr oder weniger abgeschlossen.

Klinik_ohne_Geruest

Fassade

Das Gebäude nimmt seine endgültige Gestalt an!

Momentan wird die Außenfassade gemalert. Das Gerüst konnte an einigen Stellen bereits abgebaut werden und man kann sich nun richtig vorstellen, wie das Haus einmal aussehen wird. Parallel geht der Innenausbau mit Volldampf weiter.

IMG_4436  IMG_4465IMG_4466  IMG_4444

Leichtbau im Untergeschoss

Im Obergeschoss sind die Räume fast fertig, die Wände sind einseitig beplankt.

Leichtbau_unten_3

Nun haben die Leichtbauer auch im Untergeschoss angefangen. Hier entstehen jetzt die Untersuchungsräume, OP-, Bildgebungs- und Stationstrakt. Die Stahlkonstruktionen, die später die Platten tragen, lassen schon die endgültige Raumaufteilung erahnen.

Leichtbau_unten_2   Leichtbau_unten_1

Parallel wird die Fassade nun auch verputzt, die Dämmung ist so gut wie fertig.

Die Räume entstehen

Seit dem 16. November arbeiten die Trockenbauer mit Volldampf und teilen die großen Hallen in kleine Räume auf. Jetzt kann man sich das Haus schon gut vorstellen! Gleichzeitig wird weiter an Elektro, Heizung, Lüftung, Klima und Sanitär gearbeitet. Es brummt auf der Baustelle.

Leichtbau1 Leichtbau

Die Wände sind schon lange verputzt und außen wird jetzt gedämmt.

Leichtbau3

 

Der Innenausbau hat begonnen

Parallel zur Dämmung der Fassade hat der Innenausbau mit Volldampf begonnen. Alle Fenster und Türen sind dicht, so dass nun innen gearbeitet werden kann.

Momentan werden hunderte Meter an Leitungen und Rohren für die Haustechnik verlegt. So werden in den nächsten Wochen alle Vorbereitungen für den Anschluss von Heizung, Lüftung, Klima und Sanitäranlagen getroffen.

Zeitgleich arbeiten die Leichtbauer und unterteilen die noch großen Betonhallen in kleinere Räume.

Bau2 Bau3Bau1